fewo-usedom.com
Servicenummer: 030 / 666 488 20

Die Insel Usedom

Die Insel Usedom findet man vor dem Stettiner Haff in der Ostsee. Bemerkenswert ist dabei, dass es sich um eine zweigeteilte Insel handelt, denn der östliche Teil von Usedom gehört zum polnischen Staatsgebiet. Ebenfalls im östlichen Bereich schließen sich die beiden Inseln Wollin und Kaseburg an Usedom an. Interessant ist ebenfalls, dass die Insel Usedom mit insgesamt 1917 Sonnenstunden pro Jahr zu den sonnigsten deutschen Inseln gehört. Damit ist sie ideal für einen Badeurlaub geeignet. Außer Sonne, Strand und Meer hat die Insel Usedom aber auch eine sehr faszinierende Landschaft zu bieten, denn sie ist vor allem durch Wälder, Hügel und zahlreiche Binnenseen geprägt. Diese laden natürlich auch in der kühleren Jahreszeit zu einer Erkundung ein. Man muss also nicht nur am Strand liegen, um Usedom wirklich kennen lernen zu können.

Auch bei den Unterkünften gibt es eine große Auswahl. Es gibt sehr viele Ferienwohnungen auf Usedom, aber auch Pensionen und Hotels. Die meisten Urlauber verbringen den Urlaub vermutlich in einer Fewo auf Usedom. Die meisten Ferienwohnungen gibt es in den Drei Kaiserbädern. Ferienwohnung Heringsdorf, Ferienwohnung Ahlbeck und Ferienwohnung Bansin. Dort ist es im Übrigen auch am schönsten auf Usedom. Wer in der Hauptsaison oder zu Silverster eine Ferienwohnung in Heringsdorf oder eine Ferienwohnung in Ahlbeck hat, der wird begeistert sein, was die Gemeinde kostenlos den Urlaubern bietet. Von Konzerten, Strandpartys bis Silvesterfeuerwerk ist alles dabei.

Wer seinen Urlaub vorwiegend aktiv gestalten möchte, wird auf Usedom die idealen Gelegenheiten dazu vorfinden. Dabei kann man sich die Insel vielerorts bestens zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Immerhin verfügt Usedom über zahlreiche – sehr lohnende – natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Die zahlreichen Naturschutzgebiete sind es aber, die viele Tier- und Pflanzenfreunde auf die Insel locken. Sehr interessant ist dabei ein Besuch der sogenannten Vogelinseln Werder und Böhmke im Balmer See. Dieses Naturschutzgebiet gibt es seit 1967. Es umfasst eine Größe von 118 ha und bietet die Möglichkeit, zahlreiche – der Name sagt es bereits – seltene Vogelarten beobachten zu können.

Wer sich dagegen den Seewind um die Nase wehen lassen möchte, sollte die Seebrücken in Ahlbeck oder in Bansin besichtigen. Hier kann man nicht nur ausgedehnte Strandspaziergänge unternehmen sondern auch auf den Brücken weit auf die Ostsee hinaustreten. An heißen Sommertagen ist das oftmals eine willkommene Möglichkeit zur Abkühlung.

Leider kann sich nicht jeder sofort den gewünschten Urlaub leisten und braucht einen kleinen Kredit. Oder die Bargeldversorgung im Urlaub ist teuer, da hohe Gebühren an fremden Automaten anfallen. Für diese Fragen bietet Bankenvergleich.net die richtigen Antworten. Sie werden überrascht sein, welche guten und günstigen Finanzprodukte in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind.

Sollten Sie einen Hausverwalter/Hausverwaltung auf Usedom in den Drei Kaiserbädern Heringsdorf, Ahlbeck oder Bansin suchen, dann empfehlen wir Ihnen gerne unsere Hausverwaltung auf Usedom.